Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB | Anmelden

Robustes Licht, wo und wie Sie es brauchen!

 „In einem durch den Prozess definierten Zeitfenster ausreichend
Helligkeit gezielt an einen Ort bringen.“ Oder: „Licht
an – nur solange und nur soviel wie benötigt !“


Über die Jahrzehnte hat sich die Maschinenverdrahtung aus dem Schaltschrank heraus - hin zu dezentralen IP67 Lösungen entwickelt. Dabei geht es um die Minimierung bei den Installations- und Instandhaltungskosten und die Maximierung der Maschinenverfügbarkeit. Das Ziel der dezentralen Verdrahtungs- und Steuerungsphilosophie ist, Informationen dort einzusammeln, wo sie „entstehen“ und Aktionen (Schalten, Steuern, Regeln) direkt vor Ort durchzuführen.

Genau diese Philosophie haben wir im Bereich der Maschinenbeleuchtung aufgegriffen. Hier geht es um die Integration von Leuchten in die Maschinenverdrahtungs- und  Steuerungswelt.

 Die Produkte

Mechanik
Die Gehäusematerialien und -konstruktionen der TSL-Maschinenleuchten entsprechen exakt denen von IP67-Verteilern und Sensoren. Die Leuchten sind vergossen und resistent gegen herkömmliche Kühlschmierstoffe, Öle oder aggressive Reinigungsmittel.

Anschlußtechnik
Verwendet werden ausschließlich robuste Industriesteckverbinder (M12) mit der entsprechend genormten Pinbelegung.


Ansteuern der Leuchten
Dadurch, dass die TSL-Maschinenleuchten mit 24V DC versorgt werden und eine Stromaufnahme kleiner 0,5A haben, sind diese direkt über einen Standard SPS-Ausgang, über Passiv-Verteiler oder Feldbusmodule ansteuerbar.

Integration ist alles
Integrieren des Licht -Ein/Ausschaltens in das SPS-Programm senkt Energiekosten – der Prozess bestimmt die Länge der Einschaltzeit. Integrieren der Maschinenleuchten in die Standard IP67-Maschinenverdrahtung senkt Hardwarekosten durch den Wegfall von zusätzlichen Komponenten im Schaltschrank.

Ihre Anwendungen
Und wenn Sie andere Abmessungen, Helligkeiten, Lichtfarben, Linsenfokussierungen benötigen, fragen Sie uns. Es braucht nicht immer grosse Stückzahlen, um Licht in die Sache zu bringen.

 

 

 


Zurück
 
© 2007–2019 h.team GmbH + Co.KG | Carl-Benz-Straße 8 – 75365 Calw